Sonnenbrillen für Kleinkinder

3 Jahren ago Elina 0

Sonnenschutz ist besonders wichtig für Kinder. Deshalb möchten wir hier zwei Sonnenbrillen für 0-2 jährige vorstellen. Das ist zum einen die Cébé S’kimo und zum anderen die Baby Opticals von Mustachifier.

SonnenbrilleDie Cébé S’kimo gibt es aktuell in 9 verschiedenen Farben. Die hochwertigen Gläser der Kategorie 3 haben bis zu 100% UVA-, UVB- und UVC-Schutz und filtern 90% des blauen Lichts. Sie sind somit besonders geeignet für empfindliche Kinderaugen. Der gesamte Rahmen ist sehr weich und flexibel und die v-förmigen Bügel (SymbioTech) liegen perfekt am Kopf an. Sie verteilen das Gewicht gleichmässig, so dass keine Druckstellen entstehen. Da die Sonnenbrille die Augen auch an den Seiten schön umschliesst, schützt sie auch vor seitlicher Sonneneinstrahlung. Mitgeliefert wird ein grössenverstellbares Brillenband, dass mit Klips an der Brille befestigt werden kann, damit die Kleinen die Brille nicht verlieren. Laut Hersteller ist die Brille für Kinder von 1-3 Jahren geeignet. Ab 2 Jahren wird es aber je nach Kopfgrösse schon etwas eng.

Die Baby Opticals von Mustachifier bieten 100% UVA- und UVB-Schutz und haben polarisierte, stossfeste Gläser. Der Rahmen ist nicht ganz so weich und flexibel wie die Cébé Sonnenbrille, aber ist trotzdem geeignet für kleine Kinderhände. Die Brille hat ebenfalls ein mitgeliefertes Brillenband, das man an den Bügelenden einfach überstülpen kann. Die Brille gibt es in drei Grössen: 0-2, 3-4 und 5-6.

SonnebrillenFazit: Die Cébé S’kimo eignet sich hervorragend für Familien, die häufig draussen unterwegs sind z.B. in den Bergen, beim Wandern, Schlittenfahren oder am Strand. Sie ist online für ca. 40 Euro erhältlich. Die Baby Opticals sind vor allem für den Alltag ideal und für ca. 20 Euro in ausgewählten Geschäften erhältlich. Egal, welche Sonnebrille man für sein Kind kauft, wichtig sind vor allem hochwertige Gläser, die die Augen ausreichend schützen.

Anmerkung: Neben der Sonnebrille für die Augen bitte die Kinder auch generell umfassend vor der Sonne schützen. Am besten im Schatten bleiben und lange Kleidung, Sonnenhüte sowie geeignete Sonnencreme verwenden.