Buchempfehlung: Wimmelbuch München

3 Jahren ago Elina 0

Ein absolutes Muss für Münchner Kinder. Das Wimmelbuch ist sehr liebevoll gestaltetet und nimmt einen mit an viele bekannte Münchner Orte voller lustiger Details, die man zusammen entdecken kann.

Inhalt des Wimmelbuches

  • Die Isar mit der Luitpoldbrücke und lustiger Floßfahrt
  • Der Viktualienmarkt mit seinen Ständen und dem Biergarten
  • Der Englische Garten mit dem Chinesischen Turm und dem Eisbach
  • Der Olympiapark mit seinem Olympiaberg und Olympiasee
  • Die alte Pinakothek im Regen
  • Das Oktoberfest mit vielen Fahrgeschäften und Bierzelt
  • Der Hauptbahnhof mit Hackerbrücke im Hintergrund

 

Beispielgeschichten im Buch

Einige der Figuren tauchen auf den unterschiedlichen Seiten immer wieder auf. Wie zum Beispiel der Grantler und die Grantlerin, die beide mit ihren Hunden alleine an der Isar spazieren gehen. Auf dem Viktalienmarkt und im Englischen Garten regen sie sich über alles mögliche auf, bis sie sich dann im Olympiapark dann zufällig treffen, weil sich die Hundeleinen verknoten. Sie lassen das Granteln sein und gehen glücklich zusammen in die Pinakothek. Anschliessend schlendern sie mit Lebkuchenherz und Hunden übers Oktoberfest und über den Hauptbahnhof nach Hause.

Oder die Geschichte von Lisa und Tom, die mit ihrer Grossmutter und einem riesigen Radi unterwegs sind. Diesen ziehen sie entlang der Isar zum Viktualienmarkt, wo sich der reiche Bill gerade eine grosse Brezn gekauft hat. Im Englischen Garten finden dann Lisa und Tom den Geldbeutel von Bill, den dieser gerade verloren hat. Auf dem Olypiaberg können sie das Fundstück dann dem richtigen Besitzer zurückgeben, der die beiden zum Dank auf einen Kuchen in die Pinakothek einlädt. Lisa, Tom und die Grossmutter mit Radi zeigen Bill anschliessen noch das Oktoberfestbevor sie Bill am Hauptbahnhof zum Abschied noch winken.

Und so geht es immer weiter. Man verfolgt die einzelnen Figuren durch die Seiten und es ergeben sich so unzählige Möglichkeiten, das Buch anzuschauen und immer wieder neue Geschichten zu erzählen. Sogar den altbekannten Münchner Bürgermeister Christian Ude kann man auf seiner Radlreise durch das ganze Buch bis zum Anstich auf der Wiesn verfolgen.

 

Illustration: Annegret Reimann

© 2013 Wimmelbuchverlag, Berlin

Erhältlich beim Wimmelbuchverlag für 12,95 Euro.